Sonntag, 22. Mai 2016

Rezension : "Rack -Teil 3" von Ann-Kathrin Karschnick

Titel : Rack (3)
Autor : Ann-Kathrin Karschnick
Preis : 2,99 €
Reihe : Ja, Teil 3 von 6


Rack (3) von Ann-Kathrin Karschnick


Inhalt : 

Es spitzt sich zu. Das Team wider Willen Theo, Rack, Jean, Marcus und Lady Cunningham haben sich in einem ausgemusterten Luftschiff, das auf einer Mülldeponie versteckt ist, versammelt.

Endlich gibt es eine Spur, um die Identität von The Stick herauszubekommen und etwas gegen Ihn und seine geheimnisvolle Maschine zu unternehmen !
Durch einen unglücklichen Zufall läuft die Spionageaktion jedoch nicht so wie geplant. Zwar erfährt Rack endlich, wofür die Maschine von The Stick eingesetzt werden soll - ein unglaubliches Vorhaben - leider führt aber ein Zwischenfall auch dazu, dass das Geheimnis um seine Gestaltwandlungsfähigkeit auf einmal mehr Leuten bekannt ist, als ihm lieb ist.
Allerdings findet er so auch mehr darüber heraus, als er vorher wusste. Vielleicht kommt er ja endlich seiner Vergangenheit auf die Spur !
Und auch Jean wird wieder unliebsam mit Ihrer Vergangenheit konfrontiert.



Beurteilung

Rack 3 ist meiner Meinung nach bislang der beste Teil. 

Die Handlung verdichtet sich und endlich wird auch die Vergangenheit von einzelnen Protagonisten näher beleuchtet. Die Beziehung zwischen den ungleichen Personen entwickelt sich und auch die Konfrontation mit The Stick ist unglaublich spannend geschildert.
Leider ist Rack 3 relativ kurz und war viel zu schnell zu Ende.
Ich fiebere jetzt quasi schon dem 4. Teil entgegen, der am 4. Juli erscheint.

Nachdem sich die ersten beiden Teile, die zwar gut waren, sich doch auch zwischendrin ein bisschen hingezogen haben, wurde mir Teil 3 keine Sekunde langweilig. 

Bin schon ganz gespannt wie es weitergeht - Also falls jemand von den ersten beiden Teilen noch nicht so überzeugt war oder noch gar nicht angefangen hat, es wird auf jeden Fall immer besser !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen