Freitag, 29. Januar 2016

[Rezension] Firefight

Titel: Firefight
Autor: Brandon Sanderson
Verlag: Heyne
Seiten: 464
Preis: 17,99 €
Leseprobe: *klick*








Der Herrscher über Newcargo ist tot!
David und sein Team "Die Rächer" haben einen der mächtigsten Epics Steelheart getötet.
Doch der Kampf gegen die Epics geht weiter.


Wir befinden und diesmal im Babilar das von mehreren Epics heimgesucht wird, was wie es scheint den Einwohnern nichts weiter ausmacht.
Wir lernen viele neue Epics kennen unter anderem auch Firefight ein sogenannter High Epic und die Herrscherin über das Wasser Regalia.


Doch was ist wenn nicht alle Epics von Grund auf schlecht sind?
Was wenn es einen Auslöser dafür gibt das Epics böse Dinge tun?
Dies will David herausfinden, schon alleine weil seine Angebetete ebenfalls ein Epic ist, denn jeder hat eine Schwäche mit der man ihn besiegen oder zum guten bringen kann.


Was soll ich sagen? 
Wie in meiner vorherigen Rezension zu Steelheart, kann ich nur sagen Brandon Sanderson schafft es immer wieder mich total in seinen Bann zu ziehen.
Die Epics sind alle toll erklärt, die neue Welt in der wir uns befinden und bis auf das kleinste beschrieben, aber nicht zu langatmig das es langweilig werden könnte.
Man kann sich gut in die Situation von David reinversetzten und ist bei jedem Kampf hautnah mit dabei.

David wurde auch wesentlich erwachsener, nicht mehr 19 jährige Junge der seinen Vater rächen will.

Ich bin gespannt auf Band 3 dieser wundervollen Geschichte und kann es kaum erwarten wieder an der Seite von David und seinen Rächern versuchen die Welt zu retten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen